Februar 11

Brokkoli-Gouda-Auflauf

Zutaten 2 Pers.

500 gr. Brokkoli
2 Knoblauchzehen
50 gr. Parmesan, gerieben
50 gr.Gouda, gerieben
2-3 Zweige Basilikum
2 Eier
150 ml Sahne
75 g Frischkäse
Salz, Pfeffer, Muskat
75 g Schinkenwürfel

Zubereitung:

Brokkoli putzen, waschen und die Röschen vom Strunk schneiden. Vom Strunk unten 1-2 cm abschneiden und den Rest in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben und die Röschen in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken. Die Basilikumblätter grob hacken, einige zum garnieren beiseite legen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Parmesankäse und den Gouda miteinander vermischen. Eier, Sahne, Frischkäse und Basilikum in einer Schüssel verrühren. Großzügig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun den Knoblauchzehe sowie die Hälfte des Käses unterrühren. Den Brokkoli in eine Auflaufform geben und die Eier-Sahne-Käse-Mischung drüber gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und anschließend etwa 15-20 Minuten im Ofen bei etwa 180° backen. Den Brokkoli-Gouda-Auflauf rausnehmen und mit dem restlichen Basilikum bestreuen und genießen. Zu dem Ofengericht passt ein frischer grüner Blattsalat.

Schlagwörter: , , ,
By Lady 2023

Veröffentlicht11. Februar 2023 von Ulli in Kategorie "Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert